TrafficBoards

18/1 TrafficBoards werden auf der Fahrbahnseite von Normal- und Gelenkomnibussen sowie von Straßenbahnen unter Einbeziehung von Rumpf- und Fensterflächen angebracht. Durch diese Positionierung sind sie von anderen Verkehrsteilnehmern wie auch von Passanten optimal wahrnehmbar. 18/1 TrafficBoards gibt es in nahezu allen Orten mit mehr als 50.000 Einwohnern und auch in vielen kleineren Orten (auf Überlandbussen).

4/1 TrafficBoards im Format von 119 cm Breite und 175 cm Höhe befinden sich auf den Heckflächen von Normal- und Gelenkomnibussen. Vorhandene CLP-Motive können so bundeseinheitlich auf Transportmedien adaptiert werden. Diese Werbeform ist bundesweit in vielen Städten verfügbar.